Neubau eines Gartenhauses in der Boxhagener Straße

Berlin, 22.12.21 – Das Bauunternehmen Rabe-Ero GmbH aus Berlin hat am 21.12.21 einen Generalunternehmervertrag mit der Birkel Familienstiftung aus Hamburg unterschrieben.

Der Vertrag umfasst die schlüsselfertige Errichtung eines 6-geschossigen Gartenhauses mit insgesamt 5 Wohneinheiten.

Dieser Neubau befindet sich in einer Wohngebietsstraße in Berlin – Friedrichshain. Dort sind vorrangig die ortstypischen Berliner Mietshäuser mit einer Hart- und Weicheindeckung (Berliner Dach) oder einem Satteldach vorzufinden. Auf der Hoffläche des Grundstücks Boxhagener Straße 109, 10827 Berlin soll das Garagengebäude abgerissen werden. Stattdessen soll an der nördlichen und östlichen Wand der Nachbargrundstücke ein Gartenhaus  auf einer Gesamtgrundstücksgröße von 757 qm errichtet werden.

Von den 5 Wohneinheiten sollen 2 behindertengerecht ausgebaut werden. Im Erdgeschoss werden 4 PKW-Stellplätze in 2 Garagen, sowie Abstellräume für Fahrräder und Kinderwagen entstehen.

Das Dach des Gebäudes wird als Grünfläche ausgeführt und im Hof sollen weitere großzügige Grünflächen entstehen. Im Hof wird es zusätzlich 5 Fahrradstellplätze geben.

Die Gesamtinvestition liegt bei ca. 1,65 Mio EUR. Baubeginn wird der 10. Januar 2021 sein und wir rechnen mit einer Fertigstellung zu Ostern 2023.

Das Projekt wurde von dem Architekturbüro Steffi Weihrauch geplant und von der Berliner P.I.K. PARTNER IMMOBILIEN KONZEPT GMBH bei der Abwicklung betreut.

Similar Posts